Willkommen am Gymnasium Salzhausen! Mit den alternativen Sportfestspielen endet die Einführungswoche des neuen fünften Jahrgangs

Sportfest18

 

Der neue Jahrgang fünf des Gymnasiums Salzhausen übte sich bei den alternativen Sportfestspielen am 15.08.2018 im Fahrradreifenweitwurf oder im Werfen raketenähnlicher, pfeifender Fluggeräte, auch „Heuler“ genannt. Und er hatte sehr viel Freude dabei. Für gute Laune und sportliche Herausforderung sorgten ebenso der „Hoch-Weitsprung“, der „Würfellauf“. Dramatischer Höhepunkt war wie immer das Tauziehen. Lautstark angefeuert kämpften die Klassen für sich um jeden Zentimeter.

Bei den alternativen Sportfestspielen stehen in der Tat eher ungewöhnliche Disziplinen auf dem Programm, Leichtathletik eben mal „anders“, denn neben der sportlichen Bewegung sind vor allem der Spaß und die Kooperation im Team wichtig.

Die alternativen Sportfestspiele bilden traditionell den Abschluss der dreitägigen, für die Schülerinnen und Schüler sicherlich aufregenden Einführungswoche. Unterstützt von den Klassenlehrkräften, den Patinnen und Paten erkundeten sie das große Gebäude und die Außenanlagen, lernten durch viele Spiele die Mitschülerinnen und Mitschüler kennen, erlebten einen ersten Einblick in das neue Schulleben.

Wir freuen uns über einen gelungenen Start der fünften Klassen an unserer Schule und bedanken uns deshalb besonders bei den Klassenlehrkräften Frau Albert, Frau Meyer, Frau Jacobi und Frau Schröder sowie bei den Patinnen und Paten. Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an Frau Büning, Herrn Gutsch, Herrn Stübing und Frau Völker für die Organisation und Durchführung der Sportfestspiele. Dank geht ebenfalls an die Klasse 8L für den reibungslosen Ablauf an den einzelnen Stationen und an den 12. Jahrgang, der beim Sportfest für frisch gebackene Waffeln sorgte.

Rs, 19.08.2018

Sportfest182
Sportfest183
Aktuelle Seite: Home Datenschutzerklärung Hauptmenü Willkommen am Gymnasium Salzhausen! Mit den alternativen Sportfestspielen endet die Einführungswoche des neuen fünften Jahrgangs